Übungen zur deutschen Phonetik

Übungen zum Verhältins von Buchstaben (Orthographie) und Lauten im Deutschen

Lerninhalte: Mit der folgenden Reihe aus kleineren Übungen möchte ich Ihnen auf spielerische Weise einen kleinen Teil des deutschen Lautsystems nahebringen. Vor allem werden Sie lernen, dass im Deutschen (wie in den meisten Sprachen) keine 1:1-Beziehung zwischen Buchstaben und Lauten besteht.
Manchmal dienen zwei oder mehr Buchstaben der Darstellung eines Lautes (z. B. "ch"); ebenso kann derselbe Buchstabe oder dieselbe Buchstabenfolge für zwei verschiedene Laute stehen (siehe z. B. das "e" in "Rest" vs. "reden").
Sie brauchen sich dabei nicht nur auf das zu verlassen, was Sie irgendwann mal in einem Deutschkurs gelernt haben; Sie können sich die meisten Wörter, die hier als Beispiele dienen, auch anhören. Klicken Sie dazu einfach auf den Button mit dem Wort oder Wortpaar bzw. auf das Wort selbst.
 
Aufgaben: Die Übungsreihe besteht aus vier kleineren Aufgaben.
In den Übungen 1 und 3 geht es vor allem darum, Unterschiede zwischen Wörtern zu finden. In Aufgabe 2 müssen Sie ein wenig mit den Wörtern kreativ spielen. Und wenn Sie Aufgabe 1-3 gemeistert haben, wird Ihnen Aufgabe 4 auch nicht mehr schwer fallen. Dort ergibt sich die Frage, aus wie vielen Lauten einigen Wörter bestehen. Von dem Schriftbild werden Sie sich dann bestimmt nicht mehr verwirren lassen ;-)
 
Hinweis: Die Lösungen erscheinen in kleinen Popoup-Fenstern. Falls Sie diese in Ihrem Browser blockiert haben, sollten sie in einem separaten Browser-Fenster geöffnet werden. Wenn es dennoch Probleme gibt, schreiben Sie mir bitte eine E-Mail!
 
Was Sie in den vier kleinen Übungen über das deutsche Lautsystem und das Verhältnis von Schriftbild (Buchstaben) und Lautung/Aussprache lernen können:
 
Nicht jede dieser Übungen ist für alle Deutschlerner geeignet. Falls Sie das Gefühl haben, die Übungen sind Ihnen zu "akademisch" oder die Anweisungen zu schwer verständlich, könnte vielleicht trotzdem eine kurze Zusammenfassung für Sie interessant sein.

Für die wichtigsten Aspekte der Orthographie-Laut-Verbindung, auf die ich durch diese Aufgaben aufmerksam machen wollte, klicken Sie hier.

Aber Achtung: Bitte lesen Sie die Zusammenfassung an dieser Stelle nur, wenn Sie die Übungen nicht machen möchten!